AGENTUR O | WWW.AGENTUR-O.DE | INFO@AGENTUR-O.DE

SALZBURGER STIER 2017 und ÖSTERREICHISCHER KABARETTPREIS 2016 geht an HOSEA RATSCHILLER (Musik: RaDeschnig) für:

Der allerletzte Tag der Menschheit (Jetzt ist wirklich Schluß!)

Der allerletzte Tag der Menschheit_FotoPeterSihorsch

"Der Ausspruch des Kaiserenkels Karl Habsburg, der im Zusammenhang mit dem ersten Weltkrieg gemeint haben soll: „Natürlich ist auch bei uns nicht alles optimal gelaufen", inspirierte den Kabarettisten, Kolumnisten und Moderator Ratschiller zu einem Protokoll über den allerletzten Tag der Menschheit: Österreich an einem heißen Sommertag.
Das nahende Ende liegt in der Luft und das von Karl Kraus beschrieben „österreichische Antlitz“ zeigt sich in seiner Vielfalt und in seiner Hässlichkeit.

Hosea Ratschiller beschreibt in seiner Collage „Der allerletzte Tag der Menschheit (Jetzt ist wirklich Schluss!)“ voll Ironie und schwarzem Humor, wie diese allerletzten 24 Stunden in Österreich verlaufen könnten. Und dafür erweckt er 43 höchst unterschiedliche Charaktere zu einem äußerst bühnenwirksamen Eigenleben. Eine in jeder Hinsicht fabelhafte Satire zum Zustand des Wesens "Österreich", die mit intelligentem Witz, scheinbar spielerisch, die Abgründe in unserer Gesellschaft und Gegenwart aufspürt." (aus der Jurybegründung zum Salzburger Stier)

Begleiten Sie Minister zur Massage und Polit-Aktivisten ins Gefängnis. Werden Sie Zeugen der politisch korrektesten Kebab-Bestellung aller Zeiten! Fahren Sie ein Stück des Weges in der Kanzler-Limousine. Spielen Sie Mäuschen in Österreichs Redaktionsstuben, Bobo-Wohnungen und Bauernhöfen.

Eine lustvolle satirische Revue zum Zustand des Wesens „Österreich“ mit höllischem Humor und himmlischen Gesängen. In ca. 43 Rollen: Hosea Ratschiller; Musik: RaDeschnig.

Die gleichnamige Hör-CD ist im ORF Shop und im Fachhandel für 14,50 € erhältlich. Online unter: http://shop.orf.at/oe1/

Termine unter www.hosearatschiller.at

Science Busters meet Game of Thrones:

“Winter is coming“- Die Wissenschaft von Game of Thrones


Dauernd muss der Eiserne Thron neu besetzt werden, weil sich die Adeligen der sieben Königreiche nicht einigen können, wer drauf sitzen darf. Und die Wettervorhersage ist auch schlecht. Es gibt eigentlich nur eine Prognose und die lautet: Winter is coming! Also warm anziehen, wenn die Science Busters sich der Wissenschaft von Game of Thrones zuwenden.

Dr. Elisabeth Oberzaucher (Verhaltensbiologie, Uni Wien), Martin Moder (Molekularbiologie, Zentrum f. molekulare Medizin, Wien), Dr. Florian Freistetter (Astronom und Science Blogger) und MC Martin Puntigam (Kabarettist und Univ.-Lekt Uni Graz) klären, wie man Zombies entkommt, wo es die beste Milk of the Poppy gibt, wer bei den Drachen ausmistet, wenn Daenerys auf Urlaub fährt und ob Marcel Koller in Wirklichkeit Stannis Baratheon ist. Dresscode: Winterfell

Live – VJing: Roman Hansi/Ben Pokropek/Leo Pokropek
www.sciencebusters.at
http://www.facebook.com/sciencebusters
http://fm4.orf.at/sciencebusters

Tourdaten Frühjahr 2017:
24.2. Melk, Tischlerei (Vorpremiere)
27./28.2. Innsbruck, Treibhaus (Vorpremiere)
2.3. Wien, Stadtsaal (Premiere)
18.3. Wien, Stadtsaal
4.5. Kufstein, Uni
5.5. Graz, Orpheum
11.4. Tulln, Danubium
Weitere Termine in Vorbereitung

TV- Ausstrahlungstermine 2017:
Die Nacht - ORF 1 jeweils 22.55 Uhr
17.01. Blade
24.01. Steam
31.01. Goldrausch
07.02. Glutamat
14.02. Stench
21.02. Sound
28.02. Booze
07.03. Hier ist alles super
14:03: 'Saisonfinale'